ELIA HomepageHome

Willkommen auf dem Blog der ELIA-Gemeinde: Quer gedacht

12
Jan 2016

Am 24. Februar beginnt wieder lieben-scheitern-leben – ein Angebot für alle, die getrennt oder geschieden sind.

  • Mit welchen Hilfen kann die nächste Etappe gemeistert werden, wenn alles zerbricht?
  • Wie können wir als Betroffene nach einer Trennung/Scheidung wieder neue Perspektiven für unser Leben bekommen?

Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich der Kurs lieben-scheitern-leben.
Durch kurze Impulse und Gespräche in kleinen Gruppen, bekommen die Teilnehmenden konkrete Anregungen und einen Raum sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

 

An sieben Treffen werden folgende Themen betrachtet:
Die Folgen einer Trennung oder Scheidung bewältigen | Gut kommunizieren und Grenzen setzen | Konflikte effektiv lösen | Schritte zur Vergebung und Versöhnung | Rechtliche/ethische Fragen klären | Beziehungen pflegen zu Kindern und Freunden | Ein neues Leben aufbauen

Für wen ist der Kurs geeignet?
Für Menschen, die in Trennung leben oder bereits geschieden sind.

Details zum Kurs
Jedes Treffen beginnt mit einem gemeinsamen Abendessen. Geleitet wird der Kurs u. a. von Personen, die selber eine Scheidung bewältigen mussten. Der Kurs basiert auf christlichen Werten. Er ist jedoch hilfreich unabhängig von der persönlichen Glaubensüberzeugung.

Start
Mittwoch, 24. Februar 2016 – 19:30 Uhr im G2, Henkestr. 75
Eine vorherige Anmeldung (bis 15.2.) ist nötig, die Plätze sind begrenzt. Ein Kostenbeitrag von 70 € pro Person wird im Kurs eingesammelt.

Den Einladungs-Flyer dürft ihr gerne an betroffene Personen weiterleiten.
Weitere Infos gibt es auch im ELIA Büro oder bei uns Kursleiterinnen:

Lisa Summ & Brigitte Schabert
LiebenScheiternLeben@elia-erlangen.de

LSL_Flyer 2016



Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment